Was macht ein Head of Attribution Solutions bei Google?

image

Ich wusste es auch nicht!

Matthias Cada hat uns bei der SMX 2016 in München seinen Job erklärt.

Interessanter Ansatz, bei dem innovatives Controlling sich vom Kostenfaktor  zum Vertriebsbooster weiterentwickelt.

Datengetriebene Attribution schafft es im Idealfall alle Kontaktpunkte zu analysieren und – aufbauend auf ökonometrischen Modellen – eine datengesteuerte Marketing- und Vertriebssteuerung zu implementieren, die Gewinne generiert.

Klingt kompliziert? Kurz zusammengefasst:
Wir müssen ganzheitliche, nicht Kampagnen- oder Kanalorientierte, Nutzeranalysen umsetzen. Das beinhaltet das gesamte Umfeld inkl. Wetter, Medienmix, Ferienzeiten und viel mehr! Anschließend können darauf aufbauend kaufbereite Zielgruppen identifiziert werden.

Bin gespannt welche Tools uns Google hier in Zukunft zur Verfügung stellen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.